RAC Seminare


Grundlagen der RAC-Diagnostik RAC mit Polarisationsfilter
(Lehrweise Dr. med. Theresia Altrock)


Seminare 2016 (Klick öffnet die Ausschreibung)

Sonderseminar 1 Tag in Schleswig (Schleswig-Holstein)
22.5.20136
Daten auf Anfrage

73342 Bad Ditzenbach 4./5.6.2016

34346 Hann. Münden 24./25.9.2016

Aufbaukurs für Fortgeschrittene
73342 Bad Ditzenbach 11./12.6.2016


Ein Seminar in Rostock ist in Aussicht, allerdings steht noch kein Termin fest. Der wird im Frühjahr festgelegt.

Sollte kein passender Ort oder Termin für Sie dabei sein, melden Sie sich gerne.
Im vergangenen Jahr wurde ein Seminar auf Teilnehmerwunsch verlegt,
zusätzlich fanden 3 In-house Fortbildungen statt.


Informationen zum RAC

Musterausschreibung RAC Seminar

Artikel in der Deutschen Heilpraktiker Zeitschrift 2/2015

Zeitschriftenartikel (Beilage Co’med und  Natur-Heilkunde Journal)


Die menschliche Aura strahlt - ein Baubiologe berichtet


Artikel von Dr. med. Helmut Retzek



Unser Kooperationspartner:

Gesellschaft für Medizinalpilz- und Mykomolekulare Therapie e.V.

Die Kombination von Resonator und Mitteln von NHC hat sich bereits vielfach bewährt.

Wir empfehlen diese Mittel gerne wegen ihrer guten Qualität.

Informieren Sie sich hier über eine alte und natürliche Heilmethode:

Banner NHC Medizinalpilze

www.medizinalpilze.de


RAC-Wochenendkurse

Der RAC (Reflex Auriculo Cardiaque) ist eine manuelle Puls-Testung, die nach einer Übungszeit schnell, zuverlässig und sehr vielseitig ist. Wir verwenden dabei ein lineares Polarisatiinsfilter

In der Tradition der Homöopathie- und Akupunkturärztin Dr. Theresia Altrock arbeiten wir in diesem Kurs hauptsächlich mit einem linearen Polarisationsfilter. Dies ist die vielseitigste und am leichtesten zu erlernende Anwendungsart. Daher ist es möglich, die grundlegenden Techniken in einem Wochenend-Kurs zu erlernen, die dann individuell vertieft werden können und müssen.

Durch die vielen inzwischen gefundenen Erweiterungen hat sich diese Methode mit ihren Möglichkeiten in den letzten Jahren beträchtlich weiterentwickelt.

Der RAC eignet sich als Testverfahren für jeden Behandlungsansatz.

Durch simulierte Zugaben und Wegnahmen lassen sich sich die Auswirkungen festgestellter Störungen sowie geplanter Maßnahmen im Vorfeld feststellen. Hervorragend geeignet ist der RAC zur Herdfindung bei komplexer Symptomlage.

Die Bestimmung übergeordneter Störungen sowie die Ermittlung von Beziehungen mehrerer Faktoren bringt oft Licht in unklare Befunde und erlaubt es, Ursache und Wirkung bei multiplen  Symptomen zu erkennen. Dies wird im Rahmen des Seminar, sowerit möglich, auch geübt.

Die internationale Bezeichnung für den RAC lautet VAS = Vaskuläres autonomes Signal.

„In der vorliegenden Arbeit werden physiologische Korrelate zum Nogier-Reflex (RAC) aufgezeigt.“ Hier

Untersuchungen zur Physiologie des RAC-Reflexes. Hier

Aufsatz: Ganzheitliche Vorsorgeuntersuchung in der Gynäkologie mit  dem RAC (Th. Altrock)

Zeitschriftenartikel (Beilage Co’med und  Natur-Heilkunde Journal